Zum Inhalt springen
17.10.2017

Diözesane Jugendwallfahrt 2018 zum Brombachsee: Vorbereitungen gestartet

Die erste diözesane Jugendwallfahrt zum Brombachsee fand am 21. September 2013 statt. pde-Archivfoto: Geraldo Hoffmann

Die erste diözesane Jugendwallfahrt zum Brombachsee fand am 21. September 2013 statt. pde-Archivfoto: Geraldo Hoffmann

Eichstätt. (pde) – Zum zweiten Mal veranstalten das Bischöfliche Jugendamt und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Eichstätt eine Jugendwallfahrt auf dem Brombachsee. Sie findet statt am Samstag, 9. Juni 2018, unter dem Motto „Hör' auf die Stimme“. Die katholischen Jugendstellen in den acht Dekanaten des Bistums werden Fuß-, Bus- und Radwallfahrten zum Brombachsee organisieren. Höhepunkte an Bord der MS Brombachsee werden ein Gottesdienst mit Bischof Gregor Maria Hanke und der Musikband „Fulänagy“ sowie die anschließende Party mit DJ JoeMen sein. Weitere Informationen sind unter www.jugendwallfahrt-brombachsee.de abrufbar. Anmeldestart ist am 1. Februar 2018.

Die nächsten Termine

Sonntag, 09. Juni
Taizéfahrt
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Eglasmühle
Samstag, 22. Juni
Jugendleiterausbildung Schulung III
Ort: Jugendhaus Schneemühle
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
09.00 Uhr
Bubble-Soccer-Turnier
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden + BDKJ Dekanat Herrieden
Mittwoch, 26. Juni
20.00 Uhr
Jugendpastoralkonferenz
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Herrieden